Unser Leitbild

Die Gründung unseres Vereins entstand aus der Vision heraus, eine Kita zu eröffnen, die der Chancenungleichheit im Deutschen Bildungssystem etwas entgegensetzen möchte. Wir arbeiten stetig daran, dass sich in unseren Einrichtungen alle Kinder, Eltern und MitarbeiterInnen gleichermaßen wertgeschätzt, geborgen und willkommen fühlen. Unser Träger und alle MitarbeiterInnen haben sich zum Ziel gesetzt, auch Kinder ohne „Heimvorteil“ möglichst so gut zu fördern, dass auch für sie ein erfolgreicher Start ins Leben möglich ist. Gleichzeitig sollen Kinder, die bereits im Elternhaus viel Anregung und Förderung erfahren, ihren Bildungshorizont in der Kita noch erweitern können. Wir wünschen uns für unsere Einrichtungen, dass Kinder aus allen sozialen Schichten gemeinsam leben und lernen und dadurch Solidarität und Rücksichtnahme für die Kinder zur Selbstverständlichkeit wird.
Aus dem demokratischen Verständnis heraus, allen Kindern die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, entstand auch der Vereinsname eventus-BILDUNG, denn das lateinische Wort Eventus bedeutet Erfolg. Unser Name steht daher für den Leitgedanken: Durch Bildung ist Erfolg für alle Kinder möglich. In der frühkindlichen Bildung und Erziehung sehen wir, bestätigt durch zahlreiche Forschungsergebnisse von Entwicklungspsychologen, Frühpädagogen und Soziologen, den Schlüssel zu einem erfolgreichen, erfüllten, gesunden und somit glücklichen Leben, das wir uns für alle Kinder wünschen. Das zentrale Element, um dieses Ziel zu erreichen, liegt für uns in einer vertrauensvollen und wertschätzenden Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.
Unsere Kitas verstehen wir als Begegnungsorte, an denen sich möglichst viele verschiedene Menschen treffen, voneinander lernen und miteinander wachsen können. Wir erleben die große kulturelle, sprachliche und religiöse Vielfalt als Bereicherung für die Kinder, Eltern und MitarbeiterInnen und möchten gemeinsam Vorbilder für ein friedliches, respektvolles Miteinander sein. In unseren Einrichtungen sind alle Kinder und Familien herzlich Willkommen, die sich mit diesem Leitbild identifizieren können.

Facebooktwitter