© Stephan Lenz,eventus Berlin Bildung e.V. 2017
Herzlich Willkommen
Wir sehen unsere Kitas, als die erste Bildungsstätte, auf die Ihr Kind trifft. Natürlich werden wir dem Bildungssystem nicht vorgreifen, aber vorbereiten. Entsprechend der Trägerphilosophie gelten die Kindertagesstätten „Paradiesvögel“ gleichermaßen als Einrichtungen der Bildung, Betreuung und Erziehung sowie als Orte der Begegnung. Hier werden die vielschichtigen und unterschiedlichen kulturellen Gegebenheiten sämtlicher BesucherInnen als bereichernde Vielfalt wahrgenommen. hier weiter lesen …
Unsere Fachbereiche Eltern und Erziehungskräfte sind mit den Kindern gemeinsam für eine gesunde Ernährung verantwortlich. Spätestens, wenn Ihr Kind eine Tageseinrichtung besucht oder in die Tagespflege kommt, sind Sie als Eltern nicht mehr allein für seine Ernährung verantwortlich. Um eine ausgewogene Ernährung gewährleisten zu können, müssen nun alle Beteiligten zusammenarbeiten und klare Regeln vereinbaren.
auf unserer neuen Internetseite der Paradiesvögel. Kleinen Kindern gibt man ein Nest und großen Kindern gibt man Flügel. Diese philosophische Aussage beschreibt genau unsere Motivation unserer Verantwortung undunseren Willen. Wir haben uns ein neues entsprechend unseren Namen,Federkleid zugelegt. Es ist bunt und Farbenfroh, eben wie ein Paradiesvogel.
Herzlich willkommen liebe Eltern und Liebe Interessierte
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von eventus-BILDUNG haben viel Freude bei der Arbeit! hier gehts weiter
Die Buntspechte schaffen eine tolle Kreativwerkstatt… hier bald mehr
„Kitas bewegen für die gute gesunde Kita“ Das Berliner Landesprogramm „Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita“ ist ein Organisationsentwicklungsprogram m mit dem Ziel, die Qualität der Einrichtungen in Bezug auf Bildung und Gesundheit nachhaltig zu steigern. Durch die Teilnahme in dem Landesprogramm lernen die Kinder durch Bewegung und machen positive Erfahrungen mit gesunder Ernährung. hier gehts weiter
Im Januar 2016 ist das neue Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestartet. hier gehts weiter